PlusBIM.png

Betriebsunterstützung

UNSER ABLAUF

Der zukünftige Betreiber kann in unterschiedlichen Rollen agieren. Er kann vielleicht nur für das Gebäude und dessen technische Anlagen und Systeme verantwortlich sein. Er kann aber auch für die in dem Gebäude implementierten technischen Anlagen und Systeme verantwortlich sein oder er kombiniert beides. Für all diese Betreiberrollen stellt das plusBIM-Modell einen entscheidenden Vorteil dar: Mit abgesicherten, im Bau entstandenen und qualitätsgesicherten Bau-/Planungs- und Metadaten, lassen sich unterschiedliche Nutzen im Betrieb erreichen. Der entscheidende Vorteil ist sicherlich, dass für den Betreiber der Nutzen des konzipierten Gebäudes bzw. der Anlagen im Gebäude schnell und nachhaltig realisiert werden kann. Aber auch andere Aspekte, wie Energieeffizienz, Ergonomie usw., können durch das plusBIM-Modell erreicht werden. ​Gern informieren wir Sie über mögliche Nutzenpotentiale im Betrieb auch in einem persönlichen Gespräch. Im Zuge des Betriebes der technischen Anlagen und Systeme, resultieren Veränderungen an diesen. Die Änderungen müssen aktiv am jeweiligen Veränderungspunkt abgeholt und in das 3D-Modell eingearbeitet werden. Nur dadurch wird gewährleistet, dass am Ende der Betriebsphase eines Gebäudes bzw. einer Infrastruktur, die Basis für eine neue Planung im 3D-Modell vorliegt. Durch plusBIM Betriebsunterstützung wird sichergestellt, dass das 3D-Modell damit auch in der Betriebsphase qualitätsgesichert aktuell bleibt. Das am Ende der Betriebsphase resultierende 3D-Modell ist dann wiederum die Basis für das 3D-Modell der Planung, an welchem bei Umbauten beispielsweise neue, andere technische Anlagen und Systeme ein- bzw. umgebaut werden. Durch den Abschluss der Betriebsphase sind im Prinzip alle Lifecycle-Phasen beendet. In allen vier Lifecycle-Phasen bietet der RÖWAPLAN plusBIM-Service adäquate Produkte an und dient den unterschiedlichen beteiligten Rollen zu unterschiedlichen Nutzenpotentialen. Unser Portfolio geht aber noch weit darüber hinaus.

UNSERE ERGEBNISSE

  • „Abholen“ von Bestandsveränderungen im Objekt und dessen Nachdokumentation

  • Datenaufnahme

  • Virtuelle Absicherung

  • Nutzung der Metadaten

plusBIM Betriebsunterstützung

RÖWAPLAN AG
TÜVRheinland Zertifizierung RÖWAPLAN AG