PlusBIM.png

Bauunterstützung 

plusBIM Bauunterstützung

UNSER ABLAUF

Der Errichter bekommt ein vollständig fertiges PlusBIM-Modell aus der Planungsphase übergeben. Neben den konstruktiven Informationen sind die Metadaten beinhaltet. Der Errichter kann damit zunächst noch vor einer Beauftragung seine Kalkulation durchführen und seine Stücklisten ableiten. Für den Errichter, der den Zuschlag für die Errichtung erhält, besteht nun die Möglichkeit, das 3D-Modell technisch umzusetzen und die vorhandenen Daten hierfür zu nutzen. Natürlich wird in jedem Bauverlauf auch eine Fortschreibung des 3D-Modells erforderlich sein. Hierfür kann unsere PlusBIM-Bauunterstützung verwendet werden. Ähnlich wie in der Planungsphase übernehmen wir hier von den einzelnen Gewerken die Planinformationen, führen entsprechende Qualitätssicherungen durch und protokollieren diese. Auch in dieser Phase kann bei Bedarf eine Kollisionsprüfung durchgeführt und gemanagt werden. Im Ergebnis von PlusBIM-Bauunterstützung resultiert ein weiterentwickeltes 3D-Modell, welches am Ende der Bauphase exakt den gebauten Infrastrukturen entspricht. Der Bauherr übergibt hier sein Gebäude, PlusBIM übergibt hier ein dazu passendes adäquates und äquivalentes 3D-Modell für den Betrieb.

UNSERE ERGEBNISSE

  • Planmanagement

  • Betriebsübergabe

  • Dokumentation

  • Prozess- und Strukturmanagement

  • Konvertierung und Aufbereitung

  • Virtuelle Absicherung

  • Nutzung der Metadaten 

RÖWAPLAN AG
TÜVRheinland Zertifizierung RÖWAPLAN AG