Service_Beratung.png

Beratungsphase

 

UNSER

ABLAUF

 

Unsere Beratungsphase beginnt mit einer umfassenden IST-Analyse und einer Kontextklärung. Dadurch verschaffen wir uns den Überblick über Ihre Aufgabenstellung und deren Verankerung im Serviceumfeld. Diese Kontextklärung ist notwendig, da ein Service immer Abhängigkeiten hat. Durch die Berücksichtigung der Randbedingungen reduzieren wir Schnittstellenverluste.

 

Der weitere Schritt in unserer ersten Phase Beratung ist die Konzeption, sie beinhaltet die Ziele und die Wege – also was erreicht werden soll und vor allem, wie.

 

Zunächst wird das Ziel definiert. Es stellt für uns den Wunsch- bzw. SOLL-Zustand Ihres Service dar, der am Ende des Projektes erreicht werden soll. Um den SOLL-Zustand zu erreichen, gibt es einen oder mehrere Wege. Wir arbeiten diese Wege aus, bewerten die Vor- und Nachteile, die diese Wege charakterisieren und wählen abschließend gemeinsam mit Ihnen den Weg aus, der am schnellsten und effizientesten zum Ziel führt.

 

Der ausgewählte Weg ist die Basis einer Projekt-Roadmap. Mit dieser schließen wir unsere Beratungsphase ab. Dadurch erhalten Sie eine konkrete Herangehensweise, wie Sie vom Status Quo zum gewünschten Ziel gelangen.

UNSERE ERGEBNISSE

  • Kontextklärung

  • Anforderungsaufnahme

  • Maßnahmenkatalog

  • Roadmap

IHRE MEHRWERTE

Das haben Sie von unserer Leistungsphase 

Beratung

Die Sicherheit an alles gedacht zu haben

Die Kontextklärung und Definition aller Anforderungen ermöglichen eine schrittweise Herangehensweise. Die anschließende Erarbeitung und Bewertung unterschiedlicher Wege, dient als Entscheidungshilfe und sorgt für vollständige Transparenz, zeigt die Abhängigkeiten und die Vor- und Nachteile. Die Projekt-Roadmap unserer Beratungsphase gibt Ihnen die Sicherheit, an alles gedacht zu haben.

DER GANZHEITLICHE BLICK AUF IHREN SERVICE

ISABEL WIEDEMANN

Produktexperte

RÖWAPLAN AG
TÜVRheinland Zertifizierung RÖWAPLAN AG